Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.
[mc4wp_form id="4890"]
Zapisz Zapisz

DIY Gesellschaftsspiel für die ganze Familie

DIY

Wir hatten zu Hause vor kurzem die Situation, dass wir uns auf kein Gesellschaftsspiel einigen konnten. Das Eine ist zu kompliziert, das Andere haben wir schon 100 x gespielt….
Warum also nicht mal ein schönes Spiel gemeinsam entwerfen? Man muß sich ja nicht gleich ein noch nie da gewesenes Spiel ausdenken…. Aber ein selbst gestaltetes Spiel nach bekannten Regeln, macht doch nochmal mehr Spaß und man hat eine schöne, kreative Beschäftigung.
Also kam mir wieder unser Spiel „Mein Schultag“ in den Sinn, welches Joana und ich im Sommer 2016 für ein YouTube-Video auf DoJos Spielzeugwelt gemalt haben.

 

Das Spiel
Im Spiel durchleben wir ein Tag im Leben eines Schulkindes. Vom Schulweg, über den Schulverlauf mit Pausen und den Nachmittag mit Freunden. Das Tolle ist, man kann das Spiel auf seine Persönlichkeit anpassen. Es ist ein einfach Würfelspiel für Groß und Klein. Für 2 bis 4 Spieler.

Die Vorbereitungen
Um unser Spiel nach zu basteln, benötigt Ihr folgende Materialien:
Ein großes Blatt, am besten aus dickem Papier oder Pappe.
Bunt- / oder Filzstifte
Ein Lineal
Denkt Euch mehrere Situationen chronologisch im Tagesverlauf aus und ergänzt diese mit entsprechenden „To do´s“:
Z.B. a) Du hast verschlafen, Du mußt einmal aussetzen.
b) Du hast den Bus verpasst und mußt einen Späteren nehmen, gehe 3 Felder zurück.
c) Du hast bei deinen Hausaufgaben keinen Fehler gemacht, gehe 2 Felder vor.

 

Basteln

Wir legen das große Blatt vor uns auf den Tisch, sodass es alle beteiligten Personen problemlos erreichen und bemalen können.
Wir haben oben links mit einem gemalten Haus begonnen, wo das Dach als Start-Feld dient und das Erdgeschoss als Ziel. Schließlich beginnt und endet unser Schultag bei uns zu Hause.

Nun könnt Ihr Euer Spielfeld gestalten, indem Ihr die Felder nach Lust und Laune aufmalt.
Natürlich solltet Ihr Eure ausgedachten „To do´s“ mit einbauen, indem Ihr einige Felder im Spiel zu Euren Aufgaben nummeriert oder div. Umwege mit einplant.

 


Bei uns war es z.B. kommt man auf das Feld mit der Nr. 2 lautet die Aufgabe „Du hast den Bus“ verpasst, fahre mit dem Fahrrad zur Schule“. Also darf man nicht den unteren, kürzeren Weg gehen, sondern muss oben die längere Strecke nutzen.
Oder: „Du gehst nach der Schule noch zu einer Freundin Spielen“, also nimmst Du wieder den längeren Weg.
So könnt Ihr nun Euer Spielfeld frei gestalten und mit z.B. Schule, Bus, usw bemalen.

Weitere Beispiele wären:
Du hast dein Mathebuch vergessen, gehe zurück in die Schule
Du bist erkältet und darfst nicht am Sportunterricht teilnehmen, 1 x aussetzen.
Du bist auf der Couch eingeschlafen, gehe direkt ins Ziel.

 


Ihr seht, der Fantasie ist keine Grenze gesetzt. Ihr benötigt dann noch Spielfiguren und einen Würfel und es kann los gehen. Unser fertiges Spiel sah am Ende so aus:
Wir hoffen, dass Euch diese DIY Idee gefällt. Habt Ihr eigene Erfahrungen mit eigenen Spielen oder kennt Ihr unsere Videos dazu und habt das Spiel evtl. Sogar nachgebastelt? Schreibt uns gerne ein Kommentar.

Video Wir Basteln unser Spiel.
Video Wir spielen unser Spiel.

Teil doch diesen Beitrag
2 Antworten
  • Birgit
    Februar 17, 2018

    Lieber Dominik, ich finde es echt super was Du mit Deinen Kindern alles so machst. Auch auf Deinem YouTube Kanal sieht man Dir an mit wie viel Freude Du das machst. Ja, so ein selbst gebasteltes Spiel ist immer etwas besonderes, ich habe mit meinen Kindern früher auch Spiele selber gebastelt. Meine Kinder sind schon erwachsen, aber auch heute noch haben wir beim gemeinsamen Kartenspielen mit der Familie echt viel Spaß, Familienzeit ist das wertvollste was es gibt. L G Birgit

  • Kirsten
    Februar 16, 2018

    tolle Idee! 🤗👍 Daraus kann man so viele verschiedene Situationen oder Themen machen.

    Was denkst du?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.